Gottesdienste in den Kirchen fallen aus

church Johannes Plenio auf Pixabay (c) Johannes Plenio auf Pixabay
church Johannes Plenio auf Pixabay
Di 17. Mär 2020
Claudia Gibbels-Tack

Alle Gottesdienste in unseren Kirchen fallen bis auf weiteres aus!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurden von den Behörden nun auch Veranstaltungen mit weniger als 1000 Teilnehmenden verboten. Hiervon sind auch sämtliche gottesdienstlichen Versammlungen betroffen. Auch das Bistum Aachen hat in einer Verfügung alle Gottesdienste untersagt.

Darunter fallen auch alle Feiern zur Erstkommunion.

Wir arbeiten zurzeit daran, wie trotz der Aufforderung, möglichst jegliche realen Sozialkontakte zu vermeiden, zumindest ein 'virtuelles Gemeindeleben' erhalten bleiben kann. Gedacht ist hier z.B. an geistliche Impulse oder Gottesdienste über unseren Internetauftritt.

Es wird ausdrücklich dazu ermutigt, möglichst zu Hause zu bleiben. Wir als gläubige Christen haben hierbei nicht nur unser Gemeindeleben oder den eigenen geistlichen Mittelpunkt in den Blick zu nehmen, sondern auch eine gesellschaftliche Verantwortung, an der Eindämmung des Virus mitzuwirken.

Es gibt verschiedene Angebote im Internet die Eucharistiefeier mit zufeiern oder sich durch das Gebet zu stärken.

Bitte helfen Sie anderen Menschen, die sich mit digitalen Medien nicht so auskennen, aber denen digitale Angebote in dieser Art gut tun würden.

Die Kar- und Osterzeit ist eine besondere Zeit für uns.

Wir arbeiten an Angeboten für unsere GdG.