Klöster und Heilige auf der Grünen Insel

Reise mit der GdG St. Elisabeth 2020

Irland Glendalough
Irland Glendalough
Di 23. Jul 2019
Pfarrer Hans Tings

Liebe Mitchristen,

wie am Ende unserer letztjährigen Andalusienreise beschlossen, planen wir für den Sommer 2020 eine neue Pilger- und Studienreise, die uns nach Irland führt. Sie findet statt vom 13. bis 24. Juli 2020 und führt uns zu „Klöster und Heilige auf der Grünen Insel“. Wie schon bei den vergangenen Fahrten führen wir auch im kommenden Jahr diese Fahrt in enger Zusammenarbeit und unter professioneller Ausgestaltung und Führung mit dem Kreis der Freunde Roms durch.

Wir unternehmen eine Bus- und Schiffreise mit jeweiliger Übernachtung in England. Das Programm ist sehr vielfältig und führt uns durch die grüne Insel, die auch landschaftlich sehr reizvoll ist. Immer wieder stoßen wir an christliche Orte, die ihren Ursprung weit zurück in der Geschichte haben. Vergessen wir nicht, dass wir in Deutschland die Christianisierung irischen Mönchen verdanken, die im sechsten bis achten Jahrhundert das damalige Germanien missioniert haben. Ohne sie hätte es der Glaube viel schwerer gehabt, sich in unserem Land festzusetzen und die christliche Geschichte ohne diese Mönche wäre in unserem Land eine andere gewesen. Wir machen uns also auf zu den Spuren jener Männer, die für die Ausbreitung der Frohen Botschaft in unseren Landen existentiell gewesen sind. Mönche wie Willibrord, Kolumban, Kilian und Pirmin oder auch der Heilige Bonifatius waren maßgebend für die Missionierung unseres Landes. So begeben wir uns bei dieser Reise auf die Spuren unserer eigenen Glaubensvergangenheit. Wir besuchen u.a. die Jerpoint – Abbey, das Gallarus-Oratorium, die Kathedrale von Glaway, das Benediktinerkloster Glenstal Abbey und die St. Patrick’s Cathedral in Dublin.

Daneben stehen die eindrucksvollen Landschaften Irlands im Mittelpunkt. Wir besuchen u.a. die Connemara Halbinsel, machen einen Ausflug ins County Wicklow und sehen die 200 m hohen Klippen von Moher. Es ist ein Programm, das uns zu vielen schönen Plätzen und Orten führen wird. Daneben besuchen wir unter anderem auch ein Wiskey Destillery und abends besteht die Möglichkeit, die legendären irischen Pubs hautnah zu erleben. Auf unserer Fahrt durch England werden wir unter anderem Cornwall streifen und auf der Rückfahrt das landschaftlich sehr reizvolle Wales. Vor Ort haben wir immer unseren Reisebus dabei mit unserem sehr guten Busfahrer Dragan, der uns schon auf früheren Fahrten sicher begleitet hat.

Die Fahrt kostet 1.685 Euro pro Person im Doppelzimmer, 515 Euro ist der Zuschlag für ein Einzelzimmer. Mindestens 35 Personen braucht es, um die Durchführung der Reise zu sichern. Maximal können wir 45 Personen mitnehmen.

Daher ist eine frühzeitige Anmeldung vonnöten. Im Reisepreis inbegriffen ist eine Reiserücktrittskostenversicherung. Alle Rundfahrten und Ausflüge sind im Preis inbegriffen, ebenso alle anfallenden Eintrittsgelder. Was die Trinkgelder angeht, so wird zu Beginn der Reise 36 Euro eingesammelt, um die Trinkgelder für Busfahrer, Rezeption und den Restaurants zu entrichten, so dass jeder einzelne sich darum nicht weiter kümmern muss.

Nähere Informationen sind in allen Pfarrbüros und auch beim Kreis der Freunde Roms erhältlich. Dort können Sie sich auch schon vorzeitig für diese Reise anmelden. Am Dienstag, den 8. Oktober 2019, findet um 20.00 Uhr in Gürzenich im neuen Pfarr- und Jugendzentrum ein Informationsabend für diese Reise statt, wo Sie weitere Informationen und Eindrücke für diese Reise erhalten können. Ich stehe Ihnen aber auch vorher für Ihre Anfragen zur Verfügung. Nach den guten Erfahrungen der Rom – Assisi Reise 2016 und unserer Andalusienfahrt 2018 freue ich mich auf die Reise im kommenden Jahr auf die Grüne Insel. Ein großes Plus unserer letzten Reisen war der gute Zusammenhalt innerhalb der jeweiligen Gruppe. Zudem natürlich auch die sorgfältige und gewissenhafte Vorbereitung und Durchführung der Fahrten durch den Kreis der Freunde Roms und Herrn Tello.

Ich würde mich freuen, wenn diese Fahrt zustande kommt, zumal ich auf dieser Reise meinen sechzigsten Geburtstag feiern werde. „Klöster und Heilige auf der Grünen Insel“ – klingt spannend und interessant. Und alle, die schon einmal in Irland waren, sind gefangen von der Atmosphäre dieses Landes und der Freundlichkeit und Geselligkeit seiner Bewohner. Diese Reise weckt in mir die Vorfreude auf eine Tour, die uns sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

In der Hoffnung, dass ich Sie ein wenig neugierig gemacht habe und dass Sie vielleicht auch mitfahren möchten, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Ihr Pfarrer Hans Tings

 

Anmeldung und Organisation:

KREIS DER FREUNDE ROMS E.V.

Heusstraße 44, 52078 Aachen

Tel.: 0241 / 475 813 18, Fax: 0241 / 475 813 20

E-Mail: info@kdfr.de

Internet: www.kdfr.de

Reisenummer 1100/20

Bitte bei Anmeldung, Zahlungen und Rückfragen angeben