Beerdingung in Zeiten von Corona

Sargträger (c) www.pixabay.com
Sargträger
Mi 25. Mär 2020
Claudia Gibbels-Tack

Beerdigungen finden weiterhin statt, jedoch ohne Trauerfeier in Kirche oder Trauerhalle. Diese kann später nachgeholt werden. Der Kreis der Anwesenden bei Beerdigungen ist möglichst klein zu halten“ wird dahingehend konkretisiert, dass die Teilnehmerzahl auf maximal bis zu 20 Personen bei Einhaltung eines Schutzabstandes von je 1,5 Metern beschränkt wird. 

Um Menschen nicht unnötig in Gefahr zu bringen finden die Trauergespräche aller Regel nach telefonisch statt.

Sobald wir wieder Gottesdienste feiern können, werden wir eine Möglichkeit für das gemeinsame Abschiednehmen im Gottesdienst anbieten.